Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Jagsthausen und Olnhausen

Die Jakobuskirche in Jagsthausen

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Noch interessanter wird es, wenn Sie sich tatsächlich auf den Weg zu uns machen und uns in Jagsthausen besuchen. Unsere Jakobuskirche ist tagsüber immer offen. Eine gute Möglichkeit, um sich in der Kirche umzuschauen und sich anschließend hinzusetzen und zur Ruhe zu kommen.

Wir sind eine Pilgerkirche auf dem Jakobspilgerweg von Rothenburg ob der Tauber bis Speyer. Wenn Sie die Apostelbilder auf der Brüstung der 2. Empore genauer anschauen finden Sie auch den Pilgerapostel Jakobus    ( traditionell mit Wanderstab und Jakobsmuschel ). Außerdem liegt unsere Kirche auf dem Jagst- Kochertalradweg als Radwegekirche.

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

 

Die Johanneskirche in der Filialgemeinde Olnhausen wurde im Jahr 1408 als katholische Kirche erbaut. Davon zeugt auch noch ein Tabernakel in der Ostwand hinter dem Altar. Auch diese Kirche wurde im Jahr 1560 evangelisch. Besonders stolz sind wir auf unsere historische Mezler Orgel aus dem Jahr 1800.

Unsere Johanneskirche ist nur am Sonntagmorgen während der Gottesdienstzeiten offen.

Die Johanneskirche in Olnhausen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Es kommt ein Schiff geladen

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den Prälatinnen und Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Gabriele Arnold aus Stuttgart verbindet mit dem Lied „Es kommt ein Schiff geladen“ besondere Momente mit ihren Kindern.

    mehr

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr